Praxiswissen Führung

Praxiswissen Führung

Aktuelle Herausforderungen wie schneller Wandel und Innovations- und Leistungsdruck stellen hohe Anforderungen an die Führung. Ziele setzen, planen, organisieren und kontrollieren genügt heute nicht mehr. Zeitgemäßes Führungverständnis verlangt neben Fach- und Methodenkompetenz vor allem soziale, emotionale und systemische Kompetenzen.

Die nächste offene Qualifizierungsreihe von CUM NOBIS startet im März 2018. Im ersten Modul geht es um die sinnvolle Verbindung von Leistungsanspruch und Menschlichkeit sowie eine typ- und situationsgerechte Führung. Im Fokus des zweiten Moduls steht die erfolgreiche Umsetzung von Zielen in den Unternehmensalltag. Im dritten Modul beschäftigen sich die Teilnehmer mit anspruchsvollen Führungssituationen und dem Lösen von Konflikten.

Fall- und Praxisbeispiele und individuelle Fragestellungen stehen in allen Modulen im Mittelpunkt. Die Teilnehmer entwickeln mit professioneller Unterstützung neue Ideen und machen diese für den Alltag nutzbar.

Qualifikationsziele

  • Führungsverhalten, Rolle und Anforderungen reflektieren
  • Mitarbeiterorientiertes und situationsabhängiges Führungshandeln ausbauen
  • Führungs-Know-how für typische und schwierige Situationen erlangen

 

Themen Modul 1: Führungspersönlichkeit und Führungsverhalten

 - Menschen typ- und situationsgerecht führen um Ziele schneller zu erreichen

 - Leistungsanspruch und Menschlichkeit

  • Anforderungen an Führungskräfte heute
  • Grundregeln der Kommunikation
  • Anforderungen an Führungskräfte heute
  • Erkenntnisse aus Verhaltens- und Gehirnforschung für den Führungsalltag
  • Führungsverständnis und Rolle
  • ICH - als Mensch, als Führungspersönlichkeit, als Vorbild
  • Grundtypen menschlichen Verhaltens mit Stärken und Schwächen
  • Reflexion des eigenen Verhaltens im Selbst- und Fremdbild
  • Das Prinzip Selbstverantwortung
  • Aktuelle und /oder typische Fallbeispiele

 

Themen Modul 2: Selbststeuerungs- und Führungskompetenzen

 - Ziele vereinbaren und erreichen

 - Wirkungsvolle Mitarbeitergespräche führen

  • Zeit-und Selbstmanagement, Prioritäten setzen
  • Delegation und Kontrolle
  • Ziele vereinbaren –Ziele erreichen
  • Feedbacktechnik
  • Leistung und Motivation
  • Sinn von Mitarbeitergesprächen
  • Verschiedene Arten von Mitarbeitergesprächen
  • Das Mitarbeiter-Jahresgespräch, Inhalte, Durchführung
  • Aktuelle und/oder typische Fall- und Praxisbeispiele

 

Themen Modul 3: Konflikt- und Veränderungskompetenzen

 - Agil Führen und Entscheiden in komplexen Situationen

 - Professionelle Kompetenz im Lösen von Konflikten

  • Werte, die uns leiten – als Mensch, als Führungskraft, als Unternehmen
  • Wertekonflikte: Handlungsmöglichkeiten mit Alternativen und Auswirkungen
  • Veränderungen aktiv und bewusst gestalten
  • Verhalten von Mitarbeitern in Veränderungsprozessen
  • Konfliktklärung: Vom Problem zur Lösung
  • Die Führungskraft als Konfliktbeteiligter oder Mediator
  • Leitfaden für Konfliktklärungsgespräche
  • Aktuelle und/oder typische Fall- und Praxisbeispiele