E3 - Das neue Zeitmanagement

E3 - Das neue Zeitmanagement

Moderne Arbeitsorganisationen werden zunehmend vom Erfolgsfaktor Zeit gesteuert - sie wird zur essenziellen Führungs- und Handlungsressource.

Diese Tatsache ist offenbar und doch bleibt das wichtigste Problem weiter ungelöst: Woher nehmen?

Hier setzt das E3-Prinzip an. Es basiert auf einer Grundannahme, die sich von bisherigen Modellen gänzlich unterscheidet. Es verfolgt einen "radikal" anderen Ansatz: Wem die Zeit fehlt, fehlt nicht die Zeit, sondern - "Identität"! Identität verstanden als (Selbst-)Verständnis für die drei Grundpfeiler persönlich bewusster Handlungsgestaltung, nämlich

(1) der Rolle als Mensch,
(2) der Verantwortung für das eigene Handeln mit Blick auf Wirkungen in beruflicher Funktion und
(3) der individuellen Sinn- und Wertehierarchie.

Klarheit in diesen Feldern begründet eine bewusste, sichere und gelassene Basis auf der die erste und entscheidende "E-Frage" für stressfreies Handeln beantwortet werden kann, die Frage nach der "Evidenz".

Qualifikationsziele

In den beiden Seminartagen lernen die Teilnehmer von unserem Trainer Peter Fuchs fundierte und individuell passende Kriterien, um die Priorisierung von Aufgaben zu finden und stressfrei zu planen, entscheiden und handeln.

Veranstaltungsorte

Stuttgart und München

Termine

auf Anfrage